Veranstaltungen & Events

Die DJK Sportjugend versucht auf Veranstaltungen für einen offenen Umgang miteinander zu sensibilisieren. Berührungsängste und „Barrieren im Kopf“ sollen anhand von Mitmachangeboten aus dem Behindertensport reduziert werden. Wer bspw. einmal im Rollstuhl einen Parcours absolviert, mit verbundenen Augen Airhockey oder gemeinsam im Team mit gehandicapten Sportlern Fußball gespielt hat,  kann sich mehr darunter vorstellen, wie gut und bereichernd das gemeinsame Sport treiben ist.

Im Diözesanverband Köln finden mit kirche läuft und kirche kickt bereits regelmäßig inklusive Sportveranstlaungen statt. Welche Aspeke bei der Organisation und Vorbereitung inklusiver Angebote und Veranstaltungen zu beachten sind, können in der Handreichung nachgelesen werden.